Zum 4ten mal fahren wir über den Jahreswechsel in den Süden. Diesmal sind Ruth,Ernst, Timo mit dem Fridolin dabei. Am 16 Dezember fahren wir los bis nach Alesandria in Italien.Am Morgen fahren wir weiter bis nach San Remo.
Von San Remo gehts weiter über Carro-Marseillan-Sete-Casa de la Selvia nach Barcelona unterhalb des Flughafens.
In Vandellos haben wir meinen Geburtstag gefeiert.
Nach einer Übernachtung in Torreblanca fahren wir bis nach Valencia

Weitere Übernachtungen in Cullera und Alicante

Nach einer Nacht in Santa Pola haben wir in Lorca Silverster und Neujahr gefeiert mit Neujahrschwimmen, wir aber nur als Zuschauer

2 weitere Übernachtungen

2 Tage sind wir in Mijas.

Bilder über Gibraltar bis zum Camping Roche in Cadiz nach Chipiona.

Jetzt gehts wieder zurück bis nach Tarifa wo wir 3 Nächte bleiben.

Nach 2 weiteren Übernachtungen in Aldea Beach und einer in Mijas verlassen uns Ruth und Ernst und fahren nach Hause

Da wir Kühlschrank- und Stromprobleme haben suchen wir einen Dometic Händler auf der uns aber nicht helfen konnte und somit sind wir ausnahmsweise mal für 2 Tage auf einen Camping zum Stromeinstecken. Danach gehts weiter bis nach Adra mit einer Übernachtung in Motril

Weitere Übernachtungen in Almeria und Nijar
Weitere Bilder von unterwegs bis nach Lorca wo wir Ernst-Lisbeth und Bruno überraschen
Wir verlassen Bruno . Weitere Fotos bis nach Daimus

Weiter gehts über Cullera bis nach Valencia. Bruno ist auch wieder bei uns.

Nach Valencia kommen noch Vroni und Fredi zu uns und nun sind wir 4 Eidgenossen in Spanien.

Beim Spätzli Fritz bleiben wir 2 Tage und in Vinaros weitere 3 Tage.
 Vandellos ist auch sehr schön

Weiter gehts nach Barcelona. Lisbeth und Ernst verlassen uns hier und fahren nach Hause

Nach Blanes überqueren wir die Grenze und sind in Frankreich unterwegs, jetzt nur noch 3 Wohnmobile. In Cyprien Plag wollten wir 2 Tage bleiben aber der Wind war so stark das wir nach Narbonne weitergefahren sind.

Ab Narbonnes sind wir allein unterwegs nach Hause. Unterwegs treffen wir noch Sonya und Albert an in Marseillane .

Schon sind wieder 11 Wochen Spanien vorbei. Gästebucheinträge nicht vergessen